Simon no Japan / Animes

Simon の Japan

Letzte Aktualisierung: 02.10.2015, 00:00:37

Animes

Animes sind ein Teil von Japan, wie Bier ein Teil von Deutschland ist. Viele werden sich jetzt schon darüber aufregen, dass ich nur "Animes" schreibe. Animes sind nämlich meistens "animierte Mangas".

Für Jemanden der von Mangas noch nichts gehört hat: Kleine Bücher im Taschenformat, die wie ein Comic aufgebaut sind, die man traditionell von rechts nach links ließt und die in einem typisch japanischen Zeichenstil gezeichnet sind. Bitte nicht zu verwechseln mit dem animierten Kram aus den USA.

Früher gab es nur Mangas. Mit der Erfindung des Fernseher kamen dann die Animes dazu. Das Wort Anime kommt eigentlich vom Englischem "animation" was ins Japanische zu "animeeshon" übertragen wurde.
Nur so am Rande: Es gibt viele Filme aus den USA, die als Vorlage einen Anime hatten. Dazu gehören z.B. "Inception" und "Transformers".

Wie jeder weiß, gibt es viele Leute die Vorurteile gegenüber Animes haben. Einerseits seien diese angeblich nur für Kinder, zu sexistisch oder zu gewalttätig. Klar gibt es auch Animes die so sind, allerdings sind die mehrzahl der Animes für 12+ und mehr zum Unterhalten gedacht. Hier gibt es wie bei normalen Filmen oder Serien auch Unterschiede im Genre.

Desweiteren gibt es auch ein paar Animes, die absolute Meisterwerke sind und manche US-Streifen überbieten können. Dazu gehören z.B. der Anime "Deathnote" oder "Monster". Was auffällt ist, dass diese Animes Serien sind und dadurch eine viel längere Spieldauer für ihre Story nutzen können. Das kann ein Film garnicht. Außerdem kann der Regisseur den Charackter so gestalten lassen wie er möchte und auch die Gestik und Mimik nach seinen Bedarf zeichnen lassen, was einen großen Vorteil darstellt.

Wenn man also Vorurteile gegenüber Animes hat und noch nie einen richtigen Anime gesehen hat, dann sollte man sich aufjedenfall mal einen Anime anschauen!

Hier noch ein Link zu Wikipedia, wo ihr mehr über Animes erfahren könnt:
Wiki: Animes

Ich selber schaue unglaublich gerne Animes und das ausschließlich mit japaischer Synchronisation und deutschem Untertitel. Meistens ist die deutsche Synchronisation kaum auszuhalten, sobald man mal die japanische Synchro gehört hat. Die Sprecher sind wesentlich besser oder nehmen ihren Job viel ernster als die deutschen. Man hört den Unterschied.

Links könnt ihr noch auf meine Datenbanken zugreifen, wo alle Animes gespeichert sind, die ich schon geschaut habe.

Wo schaue ich Animes?

Ich schaue die meisten Animes auf dieser Website:
Proxer.me
Es gibt aber auch Fansub-Gruppen (Leute die die Animes übersetzen und den Untertitel in die Videos einfügen), die eine eigene Website haben und bestimmte Animes "subbn" ("subbn" = eingedeutschtes Verb, was aus dem englischen Nomen "subtitle = Untertitel" entstanden ist). Zum Beispiel diese Seite:
Amalgam Fansubs
Sonst kann man noch wie gewohnt bei Google mit den gewohnten Stichworten "ger" "sub" die Animes suchen.